Biometrische Gleitsichtgläser unterstützen das Auge in jeder Situation optimal

 

(djd). Sehen gehört zu den wichtigsten Sinneswahrnehmungen des Menschen. Wie gut wir sehen können, hängt von der Funktionsfähigkeit der Augen und der Reizverarbeitung im Gehirn ab. Doch auch die Tageszeit spielt eine Rolle. Denn in der Dunkelheit ist das Sehen komplexer als bei Tageslicht. Das macht sich im Herbst und Winter bemerkbar: Die Augen sind in der Dämmerung und bei schlechten Wetterverhältnissen besonders gefordert. Wenig Licht, geringe Kontraste und fehlende Farbunterschiede erschweren den Sehvorgang. Fehlsichtige haben damit besondere Schwierigkeiten. Bei schwachem Licht weitet sich die Pupille und mögliche Schwächen der Augen werden stärker wahrgenommen. Die Folge ist häufig eine unscharfe oder verschwommene Sicht, die Betroffene unsicher werden lässt. Tipps für eine gute Sicht in der Dämmerung:

 

Mann hat gute Sicht in der Dämmerung
Während einer nächtlichen Autofahrt ist eine scharfe Sicht besonders wichtig.
Foto: djd/Rodenstock

 

Gleitsichtgläser nach Maß

*
Häufig macht sich diese Unsicherheit zunächst im Straßenverkehr bemerkbar. Das Fahren bei Dämmerung wird zunehmend als anstrengend empfunden und nach Möglichkeit vermieden. Mit einer passgenauen, biometrischen Gleitsichtbrille können Beeinträchtigungen der Sicht korrigiert werden. Voraussetzung dafür sind Gleitsichtgläser, die nicht nach einem standardisierten Modell hergestellt wurden, sondern anhand eines individuell berechneten Augenprofils produziert werden. Unter www.rodenstock.de** beispielsweise kann man per Optikersuche kompetente Ansprechpartner finden. Die präzisen Gleitsichtgläser basieren auf einem umfassenden, biometrischen Augenprofil. Voraussetzung für die Herstellung ist die Vermessung der Augen mit dem sogenannten DNEye Scanner.

 

Gute Sicht in der Dämmerung auf dem Fahrrad
In der Dämmerung und bei Nacht sollten sich alle Verkehrsteilnehmer auf ihre Augen verlassen können.
Foto: djd/Rodenstock

 

Scharfe Sicht auch bei schwierigen Lichtverhältnissen

Beim Optiker werden mithilfe modernster Technologie alle relevanten Parameter eines jeden Auges erfasst, woraus ein individuelles biometrisches Augenmodell berechnet wird. Mehr als 7.000 Messpunkte fließen so direkt in die Herstellung der Gleitsichtgläser ein. Unter anderem wird bei der Vermessung auch die individuelle Pupillengröße bei Licht und Dunkelheit genau ermittelt, die dann in der Berechnung und Optimierung der Brillengläser berücksichtigt und individuell korrigiert wird. So können die Augen in der Dämmerung optimal unterstützt werden. Das Ergebnis ist eine scharfe Sicht auch bei schwierigen Lichtverhältnissen. Nach ihrer Erfahrung mit den biometrischen Gläsern gefragt, berichtete eine hohe Prozentzahl von Brillenträgern in einer Schweizer Studie von positiven Wirkungen: 88 % der Befragten empfanden das Sehen mit ihrer vom Scanner optimierten Brille komfortabler als mit ihrer alten Brille, 92 Prozent sahen schärfer als vorher und 84 Prozent kontrastreicher. 80 Prozent gaben an, in der Dämmerung besser zu sehen als zuvor.

 

Mann hat gute Sicht in der Dämmerung
Eine biometrische Gleitsichtbrille sorgt auch in der Dämmerung für scharfe Sicht.
Foto: djd/Rodenstock

 

*
Wie gut wir sehen, hängt von der Funktion der Augen und der Reizverarbeitung im Gehirn ab. Aber auch die Tageszeit spielt eine Rolle. In der Dunkelheit ist das Sehen viel komplexer. Wenig Licht, geringe Kontraste und fehlende Farbunterschiede machen Sehschwächen deutlicher – besonders häufig haben Fehlsichtige im Herbst und im Winter ihre Schwierigkeiten. Die Folge ist eine verschwommene Sicht, die unsicher macht. Individuell angepasste Gleitsichtgläser können diese Beeinträchtigungen korrigieren. Mehr Informationen gibt es unter www.rodenstock.de**. Die Partneroptiker dieses Herstellers können mit dem innovativen DNEye Scanner ein biometrisches Augenprofil als Basis für maßgeschneiderte Gleitsichtgläser berechnen, die scharfe Sicht auch bei schwierigen Lichtverhältnissen ermöglichen.

 

Frau hat gute Sicht in der Dämmerung
Passgenaue Gleitsichtgläser sorgen auch bei Dunkelheit für Durchblick.
Foto: djd/Rodenstock